Wir suchen ab sofort:

Für unsere Waldorfkindergärten in Dießen, Finning, Kaufering und Landsberg 

eine/n Erzieher/in

mit ca. 33 Wochenstunden als Springer/in für Krankheitsvertretungen

 

Für unsere 

Kindergärten in Dießen, Finning, Kaufering und Landsberg und die Waldorfkinderkrippe in Landsberg suchen wir flexible Fachkräfte (m/w) für Krankheitsvertretungen

 

Alle Waldorfeinrichtun-gen des Vereins suchen 
Praktikanten/innen und Helfer/innen

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

 

 

Termine

Alle aktuellen Termine finden Sie in unserem Terminkalender.

 

 

 

Ein typischer Tag...

... in den Waldorfkindergärten Landkreis Landsberg

Immer Wiederkehrendes und Gleichmäßiges schafft Vertrauen beim Kind. Der Rythmus im Waldorfkindergarten wirkt wie eine schützende Hülle, die das Kind umgibt, von der es aber frei nach innen und außen handeln kann.

 

Der Tagesablauf im Überblick

Der Tag beginnt um 7:30 Uhr mit dem Ankommen der Kinder und der Freispiel-Zeit. Die Kinder finden sich in kleineren Gruppen zusammen, gehen in Rollenspiele, bauen, bewegen sich. Sie lernen, ihren Platz im sozialen Gefüge der Gruppe zu finden. Zu den regelmäßigen Angeboten gehört auch das Malen mit Wasserfarben und Wachsstiften und Bienenwachskneten. Danach treffen wir uns im Morgenkreis, der immer mit dem gleichen Lied begonnen wird. Anschließend gemeinsames Aufräumen, Hände waschen und "Öltröpfchen austeilen".

 

Es folgt der musikalisch-rhythmische Teil mit Liedern, Fingerspielen, Versen und Reigen sowie einmal wöchentlich der Eurythmie-Unterricht bei einer Eurythmistin. Diese Bewegungslehre erlaubt den Kindern das körperliche Wahrnehmen von Sprache, Rhythmus, Vers und Gesang.

 

Das Frühstück wird von Kindern und Erzieherinnen gemeinsam vorbereitet und in der Gruppe eingenommen. An das Frühstück schließt sich eine weitere Freispiel-Phase im Freien an, vornehmlich im Garten mit Gartenarbeit, z. B. Laub rechen, Schnee räumen, kehren, Obst sammeln, Seil springen, Stelzen laufen, balancieren.

 

Im Abschlusskreis wird eine Geschichte erzählt oder ein Puppenspiel aufgeführt.

Ein Teil der Kinder wird zwischen 12.45 und 13.00 Uhr abgeholt; für alle Mittagessen-Kinder ist die Abholzeit, abhängig vom Kindergarten zwischen 14.00 und spätestens 16.00 Uhr.

 

Das Feiern der christlichen Jahresfeste wie Ostern, Erntedank, Weihnachten sowie die Geburtstage der Kinder sind Höhepunkte im Jahreskreislauf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waldorfkindergärten Landkreis Landsberg